Akademie Humangenetik – Eine Einrichtung der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik e.V.

Archiv

Kursangebote 2006 – 2016

sortiert nach Datum

Termine

2016

Kurstitel der geplanten bzw. durchgeführten Kurse

Referenten

Ort

25.–26.11.2016

K120-16

Genetisch bedingter Kleinwuchs

PD Dr. med. Denise Horn (Berlin),
Prof. Dr. med. Peter Meinecke (Hamburg),
OA Dr. med. Dirk Schnabel (Berlin)

Würzburg

5.11.2016

K119-16

Qualitätsmanagement in der humangenetischen Diagnostik - neue Norm, neue Anforderungen

Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Dr. rer. nat. Christa Aulehla-Scholz (Stuttgart)

Frankfurt

30.9.–1.10.2016

K118-16

Syndromologie für Anfänger

Prof. Dr. med. Dagmar Wieczorek (Essen)
Prof. Dr. med. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck)

Würzburg

23.–24.9.2016

K117-16

Angeborene Imprinting-Erkrankungen: Grundlagen und Diagnostik

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Eggermann (Aachen),
Prof. Dr. med. Thomas Haaf (Würzburg),
Dr. rer. nat. Deniz Kanber (Essen)

Würzburg

17.–18.6.2016

K116-16

Next Generation Sequencing Diagnostik

Prof. Dr. med. Peter Bauer (Tübingen),
Dr. med. Ute Grasshoff (Tübingen),
Dr. rer. nat. Marc Sturm (Tübingen),
Dr. Arif Ekici (Erlangen)

Würzburg

10.–11.6.2016

K115-16

PID – gesetzliche Anforderungen und deren praktische Umsetzung. NIPT und andere nichtinvasive Screeningmethoden.

Prof. Dr. Bernd Eiben (Essen),
Prof. Dr. med. Karl Oliver  Kagan (Tübingen),
Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. med. Andreas Gal (Hamburg)

Frankfurt

27.–28.5.2016

K113-16

Qualifikationsmaßnahme Fachgebundene genetische Beratung. Praktisch-Kommunikativer Teil

Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg),
PD Dr. med. Erdmute Kunstmann (Würzburg)

Würzburg

4.–7. und 25.–27.5.2016

K112-16

Qualifikationsmaßnahme Fachgebundene genetische Beratung

Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg)
Prof. Dr. med. Thomas Haaf (Würzburg),
Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Dr. rer. nat. Christiane Bommer (Berlin),
Dr. rer. nat. Wolfram Kress (Würzburg),
Prof. Dr. rer. nat. Clemens Müller-Reible (Würzburg),
Prof. Dr. med. Gerhard Wolff (Leipzig),
Dr. med. Tilman Heinrich (Würzburg)

Würzburg

29.–30.4.2016

K114-16

Epilepsien, Stoffwechselkrankheiten und Mitochondriopathien

PD Dr. med. Christiane Zweier (Erlangen),
Dr. rer. nat. Holger Prokisch (München),
Prof. Dr. Johannes Zschocke (Innsbruck)

Würzburg

 

2015

 

 

20.–21.11.2015

110-15

Die Fazies: vom Befund zur Diagnose

Prof. Dr. med. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck),
Prof. Dr. med. Dagmar Wieczorek (Essen)

Würzburg

7.11.2015

109-15

Qualitätsmanagement in der humangenetischen Diagnostik – neue Norm, neue Anforderungen

Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Dr. rer. nat. Christa Aulehla-Scholz (Stuttgart),
Dr.-Ing. Uwe Hildebrandt (Frankfurt)

Frankfurt

25.–26.9.2015

108-15

Grundlagen der molekulargenetischen Diagnostik

Dr. rer. medic. Nadina Ortiz Brüchle (Aachen),
Prof. Dr. med. Andreas Gal (Hamburg),
Dr. rer. nat. Stephanie Kleinle (München),
Dr. rer. nat. Jasmin Beygo (Essen)

Würzburg

12. – 13.6.2015

111-15

Hirnfehlbildungen, Mikro- und Makrozephalie

Dr. Dr. med. Ute Moog (Heidelberg),
Prof. Dr. Dr. med. Birgit Zirn (Stuttgart),
Dr. Dr. med. Gökhan Uyanik (Wien)

Würzburg

5–6.6.2015

107-15

Qualifikationsmaßnahme Fachgebundene genetische Beratung Praktisch-Kommunikativer Teil

Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. rer. nat. Wolfram Kress (Würzburg),
PD Dr. med. Erdmute Kunstmann (Würzburg)

Würzburg

13.–16.5. und 3.–5.6.2015

106-15

Qualifikationsmaßnahme Fachgebundene genetische Beratung

Prof. Dr. med. Tiemo (Würzburg),
Prof. Dr. med. Thomas Haaf (Würzburg),
Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Dr. rer. nat. Christiane Bommer (Berlin), 
Dr. rer. nat. Wolfram Kress (Würzburg),
Prof. Dr. rer. nat. Clemens Müller-Reible (Würzburg),
Prof. Dr. med. Gerhard Wolff (Freiburg)

Würzburg

13.–14.3.2015

105-15

Risikoberechnungen bei Brustkrebs mit CYRILLIC, BOADICEA und IBIS

Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. med. Jörg Schröder (Würzburg)

Heidelberg

21.2.2015

104-15

NIPD und andere nichtinvasive Screening-Methoden

Prof. Dr. rer. nat. Bernd Eiben (Essen),
Prof. Dr. med. Karl Oliver  Kagan, (Tübingen)

Frankfurt

 

2014

 

 

 

28.–29.11.2014

101-14

Extremitätenfehlbildungen

PD Dr. med. Denise Horn (Berlin),
Prof. Dr. med. Peter Meinecke (Hamburg),
Prof. Dr. rer. nat. Eva Klopocki (Würzburg)

Würzburg

15.11.2014

99-14

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 15189 (2012) - Umstellung von 2007 auf 2012

Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. rer. nat. Clemens Müller-Reible (Würzburg),
Prof. Dr. med. Dietmar Lohmann (Essen),
Dr.-Ing. Uwe Hildebrandt (Frankfurt)

Frankfurt

7. – 8.11.2014

97-14

Der aberrante Klon in der Tumorzytogenetik

Dr. med. Lana Harder (Kiel),
Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel)

Würzburg

10.–11.10.2014 

103-14

Risikoberechnungen bei Brustkrebs mit CYRILLIC, BOADICEA und IBIS

Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. med. Jörg Schröder (Würzburg)

Würzburg

26.–27.9.2014

98-14

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 15189 (2012) - Aufbau im humangenetischen Labor

Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. rer. nat. Clemens Müller-Reible (Würzburg),
Prof. Dr. med. Dietmar Lohmann (Essen),
Dr.-Ing. Uwe Hildebrandt (Frankfurt)

Frankfurt

26.–27.9.2014

96-14

Grundlagen der molekulargenetischen Diagnostik

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Eggermann (Aachen),
Dr. Michael Zeschnigk (Solingen),
Dr. rer. medic. Nadina Ortiz Brüchle (Aachen),
Prof. Dr. med. Andreas Gal (Hamburg),
Dr. rer. nat. Stephanie  Kleinle (München)

Frankfurt

19.–20.9.2014

95-14

Genetische Beratungssprechstunden – Vorbereitung und Organisation

Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. med Andreas Gal (Hamburg),
Dr. med. Ute Grasshoff (Tübingen)

Würzburg

13.–14.6.2014 

102-14

Risikoberechnungen bei Brustkrebs mit CYRILLIC, BOADICEA und IBIS

Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. med. Jörg Schröder (Würzburg)

Würzburg

13.–14.6.2014 

100-14

Die Fazies: vom Befund zur Diagnose                   

Prof. Dr. med.   Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck),
Prof. Dr. med. Dagmar Wieczorek (Essen)

Würzburg

30.–31.5.2014

93-14

Qualifikationsmaßnahme Fachgebundene genetische Beratung Praktisch-Kommunikativer Teil

Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. rer. nat. Wolfram Kress (Würzburg),
PD Dr. med. Erdmute Kunstmann (Würzburg)

Würzburg

7.–10. und 28.–30.5.2014

92-14

Qualifikationsmaßnahme Fachgebundene genetische Beratung

Prof. Dr. med. Tiemo (Würzburg),
Prof. Dr. med. Thomas Haaf (Würzburg),
Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. rer. nat. Eva Klopocki (Würzburg),
Dr. rer. nat. Wolfram Kress (Würzburg),
Prof. Dr. rer. nat. Clemens Müller-Reible (Würzburg),
Prof. Dr. med. Gerhard Wolff (Freiburg)

Würzburg

14. – 15.2.2014

94-14

Alles Zufall? Statistik in der Humangenetik

Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. med    Tiemo   Grimm (Würzburg),
Dipl.-Math. Barbara Peil (Heidelberg)

Würzburg

2013

 

15.–17. 11.2013

90-13

Zytogenetische und molekularzytogenetische Diagnostik in der klinischen Anwendung

Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. med. Andreas Gal (Hamburg),
Dr. rer. nat. Sönke Arps (Hamburg),
Dr. med. Stefan Gesk (Kiel)

Hamburg

1.–2.11.2013

88-13

Qualifikationsmaßnahme Fachgebundene genetische Beratung Praktisch-Kommunikativer Teil

Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. rer. nat. Wolfram Kress (Würzburg),
PD Dr. med. Erdmute Kunstmann (Würzburg)

Würzburg

2.–5.10. und 30.10.–1.11.2013

87-13

Qualifikationsmaßnahme Fachgebundene genetische Beratung

Prof. Dr. med. Tiemo (Würzburg),
Prof. Dr. med. Thomas Haaf (Würzburg),
Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. rer. nat. Eva Klopocki (Würzburg),
Dr. rer. nat. Wolfram Kress (Würzburg),
Prof. Dr. rer. nat. Clemens Müller-Reible (Würzburg),
Prof. Dr. med. Gerhard Wolff (Freiburg)

Würzburg

 11.–12.10.13

89-13

Einführung in Skelettdysplasien

PD Dr. med. Denise Horn (Berlin),
Dr. med. Dietmar Müller (Chemnitz),
Prof. Dr. med. Peter Meinecke (Hamburg),
Prof. Dr. med. Rainer König (Frankfurt)

Würzburg

 27.–28.9.2013

86-13

Grundlagen der molekulargenetischen Diagnostik. Weiterbildungskurs für Naturwissenschaftler und Ärzte. Teil 1 (Anfänger)

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Eggermann (Aachen), Prof. Dr. med. Andreas Gal (Hamburg),
Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Dr. rer. nat. Stephanie Kleinle (München),
TÄ Nadina Ortiz-Brüchle (Aachen)

Würzburg

 6.–7.9.13

91-13

Next Generation Sequencing: Anwendung und Datenanalyse

Prof. Dr. rer. nat. Andreas W. Kuß (Greifswald), Prof. Dr. med. Ute Felbor (Greifswald),
Dr. Kornelia Neve (Würzburg),
Dr. Christian Gilissen (Nijmegen)

Würzburg

 12.–13.7.2013

85-13

Genetische Herzerkrankungen – von kongenitalen Fehlbildungen bis zu monogenen Erkrankungen im Erwachsenenalter

PD Dr. med. Arne Pfeufer (München),
Prof. Dr. med. Norbert Frey (Kiel),
Dr. med. Maja Hempel (München)

Würzburg

 14.–15.6.2013

84-13

Differentialdiagnose pränataler Ultraschallbefunde

Dr. med. Monika Rehn (Würzburg),
Prof. Dr. med. Ursula Zollner (Würzburg),
Prof. Dr. med. Andreas Rempen (Schwäbisch Hall),
Prof. Dr. med. Wolfram Kress (Würzburg)

Würzburg

 31.5.– 1.6.2013

83-13

Next Generation Sequencing: Anwendung und Datenanalyse

Prof. Dr. rer. nat. Andreas W. Kuß (Greifswald), Prof. Dr. med. Ute Felbor (Greifswald),
Dr. Kornelia Neveling (Nijmegen),
Dr. Christian Gilissen (Nijmegen)

Würzburg

 11.5.2013

82-13

Rechtliche Grundlagen der humangenetischen Diagnostik und Qualitätssicherung – GenDG, MPG, RiLiBÄK und Akkreditierung

Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. rer. nat. Clemens Müller-Reible (Würzburg),
Dr. Kerrin Schillhorn, Fachanwältin für Verwaltungsrecht und Medizinrecht (Köln),
Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg)

Frankfurt

 8.–9.2.2013

81-13

Risikoberechnungen in der genetischen Beratung mit besonderer Berücksichtigung von Brustkrebs

Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. med. Tiemo Grimm (Würzburg)

Würzburg

2012

 

 16.–17.11.2012

79-12

Der aberrante Zellklon in der Tumorgenetik - wie finde, beschreibe und bewerte ich ihn?

Dr. med. Lana Harder (Kiel),
Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel)

Würzburg

 2.–3.11.2012

78-12

Mikroarray-Analyse: Einsatz und Befundung

Prof. Dr. med. Reiner Siebert (Kiel),
Dr. med. Almuth Caliebe (Kiel),
Dr. med. Susanne Bens (Kiel)

Würzburg

 12.–13.10.2012

77-12

RASopathien

Prof. Dr. med. Martin Zenker (Magdeburg),
Prof. Dr. rer.nat. Kerstin Kutsche (Hamburg),
PD Dr. med. Christian Kratz (Washington),
Dieter Kaufmann (Ulm)

Würzburg

 21.–22.09.2012

80-12

Weiterbildungskurs für Naturwissenschaftler und Ärzte mit Erfahrung in molekulargenetischer Diagnostik

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Eggermann (Aachen),
Prof. Dr. med. Andreas Gal (Hamburg),
Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Dr. rer. nat. Stephanie Kleinle (München),
TÄ Nadina Ortiz-Brüchle (Aachen)

Würzburg

 20.–21.04.2012

76-12

Präimplantationsdiagnostik: Indikationen und Beratungsinhalte

PD Dr. med. Ute Hehr (Regensburg),
Dr. rer. nat. Andreas Hehr (Regensburg),
Dr. rer. nat. Udo Koehler (München),
PD Dr. med. Yorck Hellenbroich (Lübeck)

Würzburg

 23.–24.03.2012

75-12

Geistige Behinderung: Neue Wege in der Routinediagnostik

PD Dr. Dr. med. Ute Moog (Heidelberg),
Dr. med. Andreas Tzschach (Tübingen),
Dr. Gökhan Uyanik (Hamburg)

Würzburg

 09.–11.03.2012

74-12

Zytogenetische und molekularzytogenetische Diagnostik: von den theoretischen Grundlagen zur klinischen Anwendung

Dr. rer. nat. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. med. Andreas Gal (Hamburg),
Dr. med. Lana Harder (Kiel),
Dr. med. Stefan Gesk (Kiel),
Dr. rer. nat. Sönke Arps (Hamburg)

Hamburg

2011

 

25.–26.11.2011

70-11

Molekulare Syndromologie: Erfolgreiche Anwendung neuer Sequenzierungstechnologien zur Genidentifizierung

Prof. Dr. Dagmar Wieczorek (Essen),
Dr. Bernd Wollnik (Köln),
Dr. Tim Strom (München)

Würzburg

11.–12.11.2011

67-11

Erbliche Tumorsyndrome:
Genetik, Pathologie, Differentialdiagnostik

PD Dr. Stefan Aretz (Bonn),
Dr. Nils Rahner (Düsseldorf),
Dr. Verena Steinke (Bonn)

Würzburg

28.–30.10.2011

73-11

Erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen in der genetischen Beratung

Prof. Dr. Gerhard Wolff (Freiburg)

Würzburg

7.–8.10.2011

71-11

Weiterbildungskurs für Naturwissenschaftler und Ärzte
mit Erfahrung in molekulargenetischer Diagnostik

Prof. Dr. Thomas Eggermann (Aachen),
Prof. Dr. Andreas Gal (Hamburg),
Dr. Simone Heidemann (Kiel),
Dr. Stephanie Kleinle (München),
Dr. Michael Zeschnigk (Essen)

Aachen

30.9.–1.10.2011

69-11

Klinik und Diagnostik genetisch bedingter Krankheiten
und Bewegungsstörungen

Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck),
Prof. Dr. Christine Klein (Lübeck),
PD Dr. Johann Hagenah (Lübeck),
Dr. Alexander Schmidt (Lübeck)

Würzburg

23.–24.9.2011

72-11

Von der Diagnose zum Gendefekt am Beispiel von erblichen Nierenerkrankungen

Prof. Dr. Klaus Zerres et al. (Aachen)

Aachen

28.5.2011

68-11

Zytogenetische Diagnostik für Fortgeschrittene
(Weiterbildungskurs zur Vorbereitung auf Fachgespräch/ Facharztprüfung)

Dr. Simone Heidemann (Kiel),
Prof. Dr. Andreas Gal et al. (Hamburg)

Hamburg

28.–29.1.2011

66-11

Risikoberechnungen in Familien

Dr. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg)

Würzburg

2010

12.–14.11.2010

65-10

Erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen in der genetischen Beratung

Prof. Dr. Gerhard Wolff (Freiburg)

Würzburg

5.–6.11.2010

62-10

Laborkurs: 7. Workshop Tumorzytogenetik – Optimierung des Untersuchungsverfahrens bei hämatologischen Neoplasien: Sinnvoller Einsatz

Prof. Dr. Harald Rieder (Düsseldorf),
Dr. Barbara Hildebrandt (Düsseldorf), et. al.

Düsseldorf

29.–31.10.2010

64-10

Kurs für Naturwissenschaftler in Weiterbildung zum Fachhumangenetiker: Grundlagen der zytogenetischen Diagnostik

Prof. Dr. Gal (Hamburg),
Prof Dr. Held (Hamburg),
Dr. Simone Heidemann (Lübeck), et al.

Hamburg

29.–30.10.2010

63-10

Syndromkurs: Alte und neue Syndrome

Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck), et al.

Würzburg

17.–19.9.2010

61-10

Kurs für Naturwissenschaftler in Weiterbildung zum Fachhumangenetiker: Grundlagen der molekulargenetischen Diagnostik

Prof. Dr. Thomas Eggermann (Aachen),
Prof. Dr. Andreas Gal (Hamburg),
Dr. Stephanie Kleinle (München),
Dr. Michael Zeschnigk (Essen)

Aachen

2.–3.7.2010

59-10

Komplexe Erkrankungen und molekulargenetische Untersuchungen (Assoziationsstudie - was kommt danach?)

Prof. Dr. rer. nat. Sven Cichon (Bonn)

Würzburg

11.–12.6.2010

60-10

Epigenetik

Prof. Dr. Thomas Haaf (Würzburg)

Würzburg

16.–17.4.2010

57-10

Erbliche gastrointestinale Tumorerkrankungen

Prof. Dr. Elke Holinski-Feder (München)

Würzburg

26.–27.3.2010

58-10

Genetisch bedingte Hauterkrankungen

PD Dr. Hans Christian Hennies (Köln), et al.

Würzburg

2009

 

20.–21.11.2009

50-09

Theoretische Grundlagen und Indikationen zur PID/Polkörperdiagnostik

Dr. Ute Hehr (Regensburg),
Dr. Tina Buchholz (München),
Dr. Andreas Hehr (Regensburg)

Würzburg

6.–7.11.2009

55-09

Neuromuskuläre Erkrankungen in der genetischen Beratung

Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. Wolfram Kress (Würzburg),
PD Dr. Benedikt Schoser (München)

Würzburg

16.–18.10.2009

47-09

Erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen in der genetischen Beratung

Prof. Dr. Gerhard Wolff (Freiburg)

Würzburg

16.–17.10.2009

56-09

Laborkurs: Zum Nachweis von Punktmutationen und genomischen Deletionen: Sequenzierung und MLPA

Dr. Cornelia Kraus (Erlangen),
Dr. Arif Ekici (Erlangen)

Erlangen

25.-27.9.2009

52-09

Weiterbildung für Fachhumangenetiker, Teil II: Molekulargenetik

Prof. Dr. Andreas Gal (Hamburg),
Prof. Dr. Thomas Eggermann (Aachen)
Dr. Stephanie Kleinle (München),
Dr. Hartmut Engels (Bonn),
Dr. Simone Heidemann (Kiel)

Hamburg

18.–19.9.2009

53-09

Laborkurs: 6. Workshop Tumorzytogenetik – Hämatologische Neoplasien: Sinnvoller Einsatz molekularzytogenetischer Verfahren

Prof. Dr. Harald Rieder (Düsseldorf),
Dr. Barbara Hildebrandt (Düsseldorf), et al.

Düsseldorf

17.–18.7.2009

54-09

Gewichtsregulationsprobleme in der genetischen Beratung: Adipositas, Essstörungen

PD Dr. Anke Hinney (Duisburg-Essen),
PD Dr. Heike Biebermann (Berlin),
Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck)

Würzburg

19.–20.6.2009

49-09

Risikoberechnungen in der genetischen Beratung

Dr. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg)

Würzburg

15.–16.5.2009

51-09

Laborkurs: Array CGH in der Diagnostik von Patienten mit Retardierungssyndrom

Dr. Udo Köhler (München)

München

27.–28.2.2009

48-09

Genetik der geistigen Behinderung

Prof. Dr. Hans-Hilgers Ropers (Berlin),
Dr. Andreas Tzschach (Berlin),
Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck), Prof. Dr. Johannes Zschocke (Innsbruck)

Würzburg

2008

 

21.–22.11.2008

43-08

Genetik und Differentialdiagnostik erblicher Hörstörungen

Prof. Dr. Christian Kubisch (Ulm),
Dr. Bernd Wollnik (Köln),
PD Dr. med. Dagmar Wieczorek (Essen)

Würzburg

24.–25.10.2008

41-08

Genetik, Klinik und Behandlung nichtsyndromaler und syndromaler Kraniosynostosen

Dr. Wolfram Kress (Würzburg),
PD Dr. Hartmut Collmann (Würzburg)

Würzburg

10.–11.10.2008

42-08

Gynäkologie und Genetik: Genetische Aspekte der Ovarialinsuffizienz

Prof. Dr. Peter Wieacker (Münster)

Würzburg

13.9.2008

46-08

Array-CGH in der Diagnostik – Anwendung, Analyse, Interpretation, Verifizierung und Befunderstellung in der Praxis

PD Dr. Holger Tönnies (Berlin),
Dr. Eva Klopocki (Berlin)

Würzburg

13.–15.6.2008

45-08

Weiterbildung Zytogenetik – FHG-Kurs

Dr. Simone Heidemann (Kiel),
Dr. med. Svetlana Harder (Kiel),
Prof. Dr. Andreas Gal (Hamburg),
PD Dr. Thomas Liehr (Jena),
Dr. Hartmut Engels (Bonn)

Kiel

7.6.2008

44-08

Befundmitteilungen in der Zytogenetik: Aktuelle Fragestellungen und Probleme

PD Dr. Holger Tönnies (Berlin),
Dr. med. Svetlana Harder (Kiel)

Würzburg

30.–31.5.2008

40-08

Laborkurs: Array-CGH-BAC Arrays in der Diagnostik
von Patienten mit Retardierungssyndromen

Dr. Udo Köhler (München),
Prof. Bernd Rautenstrauss (München)

München

7.–8.3.2008

39-08

Laborkurs Tumorzytogenetik

Prof. Dr. Harald Rieder (Düsseldorf),
Dr. Barbara Hildebrandt (Düsseldorf), et al.

Düsseldorf

1.3.2008

38-08

ISCN-Kurs für Fortgeschrittene

PD Dr. Holger Tönnies (Berlin),
Dr. med. Svetlana Harder (Kiel),
Dr. Markus Stumm (Berlin)

Berlin

2007

 

23.–24.11.2007

35-07

Fazies

Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck)

Hamburg

15.–16.11.2007

34-07

5. Workshop Tumorzytogenetik

Prof. Dr. Harald Rieder (Düsseldorf),
Dr. Barbara Hildebrandt (Düsseldorf), et al.

Düsseldorf

10.11.2007

29-07

ISCN II

PD Dr. Holger Tönnies (Berlin),
Dr. med. Svetlana Harder (Kiel),
Dr. Markus Stumm (Berlin)

Berlin

20.10.2007

32-07

Risikoberechnung II

Dr. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg)

Heidelberg

5.–6.10.2007

33-07

Genetik der Stoffwechselerkrankungen

Prof. Dr. Johannes Zschocke (Innsbruck), et al.

Heidelberg

28.–29.9.2007

27-07

Grundkurs Zytogenetik

PD Dr. Barbara Fritz (Marburg),
Prof. Dr. Jürgen Kunz (Berlin)

Marburg

15.-16.6.2007

23-07

Copy Number Analysen

Prof. Dr. Michael Bonin (Tübibngen),
Dr. Andreas Dufke (Tübingen)

Tübingen

19.5.2007

25-07

Mosaike in der Post- und Pränataldíagnostik

Prof. Dr. Rolf-Dieter Wegner (Berlin),
Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg)

Berlin

28.4.2007

28-07

ISCN I (Grundkurs)

PD Dr. Holger Tönnies (Berlin),
Dr. med. Svetlana Harder (Kiel)

Berlin

21.4.2007

31-07

Risikoberechnung I

Dr. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg)

Heidelberg

23.–24.3.2007

26-07

Sequenzierung und MLPA

Dr. Cornelia Kraus, Dr. Arif Ekici (Erlangen)

Erlangen

17.3.2007

24-07

Laborkurs: Methoden zur quantitativen Bestimmung der Gendosis und Genexpression: Die Methode der Real-Time-PCR (TaqMan)

Dr. Cornelia Kraus (Erlangen),
Dr. Christian Thiel (Erlangen)

Erlangen

3.2.2007

37-07

Bioinformatische Datenbanken

Dr. Heiko Runz (Heidelberg),
Dr. Christine Fischer (Heidelberg)

Heidelberg

 

2006

 

 

24.–25.11.2006

16-06

Klinik genetisch bedingter Haut-erkrankungen

Küster

Würzburg

11.11.2006

15-06

Risikoberechnung I

Dr. Christine Fischer (Heidelberg),
Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg)

Würzburg

26.10.2006

22-06

Akkreditierung in humangenetischen Laboratorien-DIN EN ISO 15189

Herr Dr. Andreas Steinhorst (Berlin),
Prof. Dr. Clemens Müller-Reible (Würzburg)

Kiel

20.–21.10.2006

18-06

Fazies: vom Befund zur Diagnose

Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck), Dr. med. Peter Meinecke (Hamburg)

Würzburg

14.10.2006

20-06

Befunderstellung und die neue ISCN-Nomenclatur

PD Dr. Holger Tönnies (Berlin)
Dr. med. Svetlana Harder (Kiel)

Würzburg

6.–7.10.2006

14-06

Tumorzytogenetik

Prof. Dr. Harald Rieder (Düsseldorf), et al.

Düsseldorf

15.–16.9.2006

17-06

Routine in der Zytogenetik

PD Dr. Barbara Fritz (Marburg),
Prof. Dr. Jürgen Kunz (Berlin),
Dr. Angela Raabe-Meyer (Hannover)

Marburg

16.9.2006

13-06

Genetische Störungen der Ovarialfunktion

Prof. Dr. Peter Wieacker (Münster)

Würzburg

1.7.2006

12-06

Bioinformatik-Datenbanken

Dr. Christine Fischer (Heidelberg),
Heiko Runz, Urban Liebel (Heidelberg)

München

16.6.2006

11-06

Genetische Störungen der männlichen Geschlechtsdifferenzierung

Prof. Dr. Peter Wieacker (Münster),
Prof. Dr. Olaf Hiort (Lübeck)

Düsseldorf

19.–20.5.2006

10-06

Klinik und Diagnose der myotonen Dystrophien (MD1 und MD2/PROMM)

Dr. Sybille Jakubiczka (Magdeburg),
Dr. Wolfram Kress (Würzburg)

Würzburg

13.5.2006

21-06

Risikoberechnung in Familien mit Brust- und Eierstockkrebs

Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. Christine Fischer (Heidelberg)

Heidelberg

18.3.2006

09-06

Überzählige kleine Markerchromosomen

PD Dr. Thomas Liehr (Jena),
Dr. Anja Weise (Jena)

Berlin

18.2.2006

08-06

Risikoberechnung in Familien mit Brust- und Eierstockkrebs

Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg)

Heidelberg

19-06

Erbliche Stoffwechselerkrankungen in der Klinischen Genetik

Prof. Dr. Johannes Zschocke (Innsbruck)

Würzburg

 

2005

 

 

4.–5.11.2005

7-05

Tumorzytogenetik

Prof. Dr. Harald Rieder (Düsseldorf),
Dr. Barbara Hildebrandt (Düsseldorf),
Prof. Dr. Jochen Harbott (Gießen),
Prof. Dr. Detlef Haase (Göttingen),
Dr. Lana Harder (Kiel),
Prof. Dr. Claudia Haferlach (München)

Düsseldorf

29.10.2005

6-05

Risikoberechnung I

Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg)

Heidelberg

14.–15.10.2005

5-05

Komplexe Erkrankungen –
Assoziationsstudien

Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg),
Dr. Tom Lindner (Erlangen-Nürnberg),
Dr. Thomas Bettecken (München),
Dr. Bertram Müller-Myhsok (München)

Würzburg

23.­–24.9.2005

4-05

Extremitätenfehlbildungen

Prof. Dr. med. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Lübeck),
Prof. Dr. med. Rainer König (Hamburg), 
Prof. Dr. med. Peter Meinecke (Hamburg),
Dr. med. Dietmar Müller, Mundlos (Chemnitz)

Bad Salzschlirf

30.4.2005

3-05

Risikoberechnung II

Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg)

Heidelberg

 

2004

 

 

30.10.2004

2-04

Risikoberechnung I

Prof. Dr. Tiemo Grimm (Würzburg),
Dr. sc. hum. Christine Fischer (Heidelberg)

Heidelberg

 

© Akademie Humangenetik